> Bekis > Projects > View project

Projects

Ethische Fragen der - [English]


Duration:

Apr 1999 - Feb 2004

Funding body:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Contact:

Interfakultäres Zentrum für Ethik in den Wissenschaften Tübingen

Wilhelmstraße 19

72074 Tübingen

Germany

Phone: +49-(0)7071 2977510 Fax: +49-(0)7071 295255

E-Mail: izew@uni-tuebingen.de URL: http://www.izew.uni-tuebingen.de/projekt/ivt.html

Head:

Mieth, Dietmar (Prof. Dr.)

Member:

Baranzke, Heike (Dr.)

Graumann, Sigrid (Dr.)

Short Description:

Der komplexe und widersprüchliche Diskurs über die Folgen und die Bewertung der In-vitro-Techniken am Beginn des menschlichen Lebens wird anhand einer Medienanalyse (1995-2002) in diesem Projekt empirisch untersucht. Dazu werden "idealtypische" Argumentationen der beteiligten gesellschaftlichen Gruppen aus dem öffentlichen Diskurs rekonstruiert und evaluiert. Die sozialethische Dimension der In-vitro-Techniken wird unter Berücksichtigung der Pluralität von Wertvorstellungen und Überzeugungen moralphilosophisch bearbeitet.

Keywords

beginning of life – cloning – ethics of science – eugenics / enhancement – gene therapy – human genetics – in vitro fertilisation – preimplantation diagnosis – reproduction medicine

© DRZE, 2005-2012 | Imprint | webmaster@drze.de