> Bekis > Projects > View project

Projects

Kritische Analyse der - [English]


Duration:

Jan 1995 - Jan 1995

Funding body:

DFG Förderinitiative Bioethik

Contact:

Jeantine Lunshof

Im Portugall 16

61440 Oberursel

Germany

Phone: +49-(0)6171-926552 Fax: +49-(0)6171-926552

E-Mail: JELunshof@t-online.de

Head:

Birnbacher, Dieter (Prof. Dr.)

Short Description:

Mit den Fortschritten in der Reproduktionsmedizin und der Humangenetik werden dem Menschen neue Gestaltungsspielräume in bezug auf die eigene Gattung eröffnet. Bereits in naher Zukunft werden wesentlich erweiterte Möglichkeiten einer gesteuerten Fortpflanzung durch Selektion von Nachkommen zur Verfügung stehen. Eine Steuerung der Fortpflanzung durch Selektion von Vor- und Frühstufen menschlichen Lebens ist in der öffentlichen wie der wissenschaftlichen Diskussion allerdings in hohem Maße mit negativen Konnotationen besetzt. Gametenselektion, Embryonenselektion nach Präimplantationsdiagnostik, selektiver Schwangerschaftsabbruch nach Pränataldiagnostik und selektiver Fetozid werden weltweit zunehmend praktiziert, die moralische Zulässigkeit vielerorts aber zugleich in Frage gestellt. Dieses Vorhaben will am Beispiel der Gametenselektion und der präimplantativen Embryonenselektion prüfen, inwiefern die zumeist in Gestalt von "Intuitionen" vorgetragenen Vorbehalte gegen Selektion durch tragfähige ethische und sozialpsychologische Argumente abgesichert werden können.

Keywords

beginning of life

© DRZE, 2005-2012 | Imprint | webmaster@drze.de