> Bekis > Projects > View project

Projects

Medizinische, ethische und rechtliche Aspekte des Umgangs mit menschlichen Keim- und Keimbahnzellen - [English]


Duration:

May 2003 - Apr 2006

Funding body:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Contact:

Honnefelder, Ludger (Prof. Dr. Dr.)

Institut für Wissenschaft und Ethik e.V.

Bonner Talweg 57

53113 Bonn

Germany

Phone: +49 (0)228 / 3364-19 20 Fax: +49 (0)228 / 3364-19 50

E-Mail: iwe@iwe.uni-bonn.de URL: http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/186.php

Head:

Honnefelder, Ludger (Prof. Dr. Dr.)

Short Description:

Im Vorhaben sollen anthropologisch-ethische Fragen bezüglich des Umgangs mit menschlichen Keim- und Keimbahnzellen im Hinblick auf mögliche Schutzansprüche bearbeitet werden. Diese können sich aus drei Begründunghorizonten ergeben, die unter Berücksichtigung der europäischen und internationalen Literatur diskutiert werden sollen. Zum ersten stellt sich die Frage, ob der dem Embryo zukommende Schutzanspruch auch auf Keim- und Keimbahnzellen als seine unmittelbaren potenziellen Konstituentien zu beziehen ist. Der zweite Begründungshorizont eröffnet sich als Antizipation im Blick auf Schutzansprüche des Kindes, das aus den Keim- und Keimbahnzellen hervorgeht. Schließlich ist die Schutzwürdigkeit der sozialen Institutionen von Ehe, Familie und Staat zu bedenken. Ethische Erwägungen aus allen drei Begründungshorizonten sollen zusammengeführt werden, um Kriterien für einen angemessenen Umgang mit menschlichen Keim- und Keimbahnzellen zu gewinnen.

Keywords

germline therapy

© DRZE, 2005-2012 | Imprint | webmaster@drze.de